10 24
News wechseln
Castelli di Cannero
03.10.2023

Reise in die Vergangenheit

Eine Festung auf dem Wasser

Einige Kilometer von Ascona entfernt liegen die Castelli di Cannero. Die imposanten Bauten erzählen eine 500-jährige Geschichte.

Die Castelli di Cannero sind ein attraktives Ausflugsziel für Geschichtsinteressierte und Architekturliebhaber. Die Schlösser sind seltene Sehenswürdigkeiten: Sie wurden vor über 500 Jahren auf den Felsen errichtet, die aus dem Lago Maggiore ragen. Im Jahr 1519 ließ sich Ludovico Borromeo auf diesen kleinen Inseln nieder, die gegenüber von den italienischen Gemeinden Cannero und Cannobio liegen. Genau fünf Jahrhunderte später begannen die Arbeiten zur Restaurierung der Cannero-Schlösser. Ziel ist es, die Überreste der Schlösser in ein Museum zu verwandeln, in dem die bei den archäologischen Ausgrabungen entdeckten Funde ausgestellt sind, die die Geschichte der Schlösser erzählen.
Heute können Sie die aus den Fluten des Lago Maggiore ragenden, gut erhaltenen Schlossüberreste entweder vom Lande, vom Wasser oder aus der Luft bestaunen. In Cannero, das eine etwa 40-minütige Autofahrt von unseren Gourmet Restaurants in Ascona entfernt liegt, haben Sie einen wunderbaren Ausblick auf die alten Castelli. Von der italienischen Gemeinde aus können Sie die wenigen Meter zu den Inseln auch mit dem Boot zurücklegen, um die alten Schlösser zu umrunden und aus der Nähe zu betrachten.

Inspiration vom See und aus den Bergen

Newsletter anmelden